Sie finden verletztes oder totes Wild.
Benachrichtigen Sie die Jagdgesellschaft Ramlinsburg: Markus Plattner, Dalbenweg 24, Bubendorf,
Tel. 061 931 39 02    Mobil  079 353 21 28
 

Sie finden einen Igel in der kalten Jahreszeit.
Die nachstehenden Adressen helfen Ihnen weiter:
Pro Igel Schweiz
Informationen erhalten sie auch über:
http://www.kleintierklinik-klaus.ch/ra_pt_na_igel.html
oder
Igel in Not: Telefon 061 / 313 62 28
 
 

Sie finden in der kalten Jahreszeit eine Fledermaus.
Die nachstehende Adresse hilft Ihnen weiter:
Rico Braun, Gassenbrunnen 13, R`burg,
Tel. 061 931 22 32
Fledermaus Nottelefon: http://www.fledermaus.ch/kontakt/kontaktadressen.php

 
 

Sie finden während der Hauptbrutzeit einen Jungvogel.
Bringen Sie den Vogel vom Boden weg und setzen Sie ihn auf einen Ast oder einen ähnlichen für Katzen schwer zugänglichen Ort, möglichst in der Nähe des Fundortes. Die Jungvögel werden von den Eltern auch ausserhalb des Nestes gefüttert. Die Überlebenschancen sind mit dieser Massnahme um ein mehrfaches grösser, als wenn Sie ihn nach Hause nehmen und füttern. Siehe unten Merkblatt: Jungvögel.
 

Sie finden einen verletzten Vogel
Die nachstehende Adressen hilft Ihnen weiter:

Danae Schwegler
Kirschgartenstrasse 6
4132 Muttenz
Mobil 079 256 12 84

 
Sie finden eine tote oder lebendige Schlange
Die nachstehenden Adressen helfen Ihnen weiter:
Rico Braun, Gassenbrunnen 13, Ramlinsburg
oder Direktmeldung an:
http://www.karch.ch/karch/d/meldeformulare/d/fs2.html
 

Sie sind der Meinung,
dass die Elstern ein Problem für die Vogelwelt sind.
Ein Vogel klopft  immerwährend an Ihr Fenster
(Spiegelfechter).
Immer wieder fliegen Vögel in Ihre Fenster
und verletzen sich.
Für diese oder ähnliche Fragen haben wir diverse Merkblätter zur Information im Dropdown- Menue für sie Bereitgestellt.

   
© by verein fuer naturschutz ramlinsburg